Sicherheitsmythos: Anmeldenamen in WordPress verstecken

Ich habe selbst schon einem meiner Beiträge auf eine Website verwiesen, wo diese Sicherheitslösung besprochen wird. Nun bin ich auf diesen Artikel von Torsten Landsiedel gestoßen, der ebenfalls lesenswert ist:

Immer wieder lese ich den folgenden Sicherheits-Hinweis für WordPress: Verstecke den Anmeldenamen! Oder Nutzer beschweren sich über die Nachlässigkeit der Core-Entwickler, dass der Nutzername preisgegeben wird. Dabei ist das kein Sicherheitsproblem. Und warum das Verschleiern viel schwieriger ist, als viele annehmen versuche ich euch hier mal zu zeigen.

Quelle: Sicherheitsmythos: Anmeldenamen in WordPress verstecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.