Ransomware Bad Rabbit auf dem Vormarsch

www.pressetext.com/news/20171025023

ESET: Bad Rabbit – Globale Cyber-Attacke auf Unternehmen und Infrastruktur zu befürchten

Deutschland könnte nächstes Ziel sein

Jena (pts023/25.10.2017/12:35) – Die russische Nachrichtenagentur Interfax ist gestern Opfer eines Kryptotrojaners namens „Bad Rabbit“ geworden. Die ESET Security-Experten haben bereits gestern eine Ausweitung der Cyber-Attacke verzeichnet. Von einer globalen Ausbreitung ist auszugehen. Neben der Ukraine und Russland sind bereits Computersysteme in der Türkei und Bulgarien betroffen. „Wir sind uns sicher, dass auch Deutschland im Zuge des laufenden Cyberangriffs zur Zielscheibe wird. Auch bei den vergangenen Ransomware-Angriffen gerieten deutsche Unternehmen und Infrastrukturanbieter ins Fadenkreuz der Täter“, sagt Thorsten Urbanski, Sprecher des europäischen Security-Software-Herstellers ESET.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.