DynDNS mit Kabel Deutschland über Fritz!Box

Mancher hat zu Hause im Büro einen Webserver und einen FTP-Server laufen, der „von außen“, also aus dem Internet, zugänglich sein soll. Zusätzlich soll die Administration des Routers selbst, bei mir also der „Fritz!Box 6490 Cable (kdg)“ an meinem Anschluss von Kabel Deutschland, von Ferne erreichbar sein.