TeamDrive – Daten synchronisieren und teilen

cloud speicher

Vor kurzem habe ich hier (SpiderOak) von einer anscheinend guten Möglichkeit berichtet, vertrauliche Daten in einer Cloud im Internet zu speichern und zwischen mehreren Geräten und Betriebssystemen synchron zu halten. Die Server dieses Dienstes stehen in Deutschland und der Datenverkehr ist von Ende zu Ende verschlüsselt – so weit, so gut.

Allerdings habe ich schnell bemerkt, dass das eigentlich ein Dienst für Backups ist und nahezu sofortige Synchronisation wie bei Dropbox nicht stattfindet. Jedenfalls hat die bei mir nicht geklappt. Aber genau das war mein Anliegen: Ich wollte für vertrauliche Daten von der Dropbox weg, da bei die Daten eben nicht in Deutschland liegen (die Verschlüsselung ist inzwischen durchgängig, siehe hier). Bedingung für einen alternativen Dienst ist, dass meine Daten auf allen Geräten jederzeit und sofort gleich sind.

Dann fand ich TeamDrive. Das kann ich ebenfalls auf Windows, Linux, OSX, Android und iOS installieren. Für den privaten Gebrauch stehen 2 GB kostenlos zur Verfügung. Die Server stehen in Deutschland, speichern die Daten verschlüsselt und die Verbindung ist ebenfalls verschlüsselt. Dateien und Ordner können wie gewohnt authorisiert geteilt werden.

Einziges Manko der Android-App, das ich bisher gefunden habe, ist der fehlende PIN zum Öffnen der App – geht das Telefon verloren, brauche ich einen „Plan B“. Ich hoffe, dass das noch behoben wird.

Quelle: TeamDrive.com | Daten synchronisieren und teilen

Veröffentlicht in Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere