WordPress: Export endet mit 404

Ich frage hier mal in die Runde und bitte um Antworten und Vorschläge, wenn jemand welche hat.

Ich habe zwei WordPress-Installationen, beide auf dem neuesten Stand. Bei der einen funktioniert der standardmäßige Export in eine XML-Datei („Werkzeuge / Daten exportieren“), bei der anderen endet der Versuch nach Klick auf den Button „Export-Datei herunterladen“ auf der 404-Seite mit dem Hinweis, dass diese Seite (welche?) nicht verfügbar sei. Das erhoffte Download wird nicht angeboten.

Merkwürdig war, dass ich per FTP gesehen habe, dass der Inhalt des /admin/-Ordners zum großen Teil viel zu alt, jedenfalls nicht aktuell war. Wie geht das bei automatischen Upgrade?? Also habe ich im Dashboard das Upgrade erneut manuell gemacht – jetzt stimmen die Dateien, aber der Export geht trotzdem nicht.

Ich habe eine FTP-Sicherung und eine per Plugin, aber dass dieses Grundlegende nicht geht, macht stutzig. Alle Plugins zu deaktivieren hat übrigens nicht geholfen. Die verwendeten Plugins sind hier zu finden
www.gartenverein-wetterschacht.de/plugins/.

Hat jemand ne Idee? Ob vielleicht das Verzeichnis, worin die Export-Datei erzeugt wird, nicht beschrieben werden kann – welches wäre das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.