DSGVO geht nach hinten los

Die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutzverordnung und das daraus resultierende deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BSDG neu) könnte in Schuss in dn Ofen werden. Sofort kamen die ersten Abmahnanwälte auf den Plan, die sich händereibend auf stattliche Gewinne durch überzogene Abmahnungen versprechen, was durch deutsche Gesetze noch gefördert oder jedenfalls nicht gebremst wird. Die ersten […]

Impressum bei Websites und EMails

Immer wieder bekomme ich EMails von Firmen, die eigentlich wissen sollten, wie ein Impressum aussieht und dass es kein Unterschied ist, ob es um eine Website oder eine EMail geht. Deswegen schreibe ich das hier mal auf, auch wenn es sich aus dem gleichen Telemedien-Gesetz (TMG) § 5 ableitet. Ich unterscheide bewusst nicht zwischen Website […]

Cookie-Hinweis auf Webseiten

Ehrlich gesagt, mich nervt der aufpoppende, sich einschiebende, manchmal alles überdeckende Cookie-Hinweis auf Websiten. Wenn das ungeschickt oder unwissend gemacht ist, bekommt man den zumindest auf Smartphones nicht wieder zu, weil man den Button zum Schließen nicht erreicht.  Ich empfinde diesen Auswuchs der neuen Datenschutzempfehlungen auch deswegen so nervend wie nutzlos, weil kaum ein Normal-User […]

Nutzung von WhatsApp strafbar?

Um es gleich vorweg zu nehmen: im Prinzip ja. Denn Facebook, zu dem WhatsApp gehört und mit dem es technisch verbunden ist, ist nicht nur als einer der schlimmsten „Datenkraken“ verschrien, sondern es ist es auch. Spätestens seit dem Skandal um die Firma Cambridge Analytica sollte das jedem klar sein. WhatsApp durchsucht also die Kontakte […]

Warum wir keine kostenlosen Mailadressen nutzen sollten

In diesem Artikel bei t3n wird sehr schön beschrieben, wie schädlich die Verwendung von kostenlosen Mailadressen sein kann und wie leicht und doch recht billig – also wörtlich preis-wert – es ist, es richtig zu machen. Abgesehen von den als Beispiel genannten Anbietern wie mailbox.org oder posteo.de sollte außerdem jeder, der über eine eigene Website […]

Ransomware Bad Rabbit auf dem Vormarsch

www.pressetext.com/news/20171025023 ESET: Bad Rabbit – Globale Cyber-Attacke auf Unternehmen und Infrastruktur zu befürchten Deutschland könnte nächstes Ziel sein Jena (pts023/25.10.2017/12:35) – Die russische Nachrichtenagentur Interfax ist gestern Opfer eines Kryptotrojaners namens „Bad Rabbit“ geworden. Die ESET Security-Experten haben bereits gestern eine Ausweitung der Cyber-Attacke verzeichnet. Von einer globalen Ausbreitung ist auszugehen. Neben der Ukraine und […]