Monitor Gamma-Korrektur

 

gamma monitor

Die richtige Einstellung des Monitors bezüglich Farbe, Helligkeit, Kontrast und Gamma ist die Voraussetzung für eine ordentliche Bildbearbeitung. Eigentlich ein alter Hut, sollte man meinen – trotzdem sehe ich immer wieder Monitore, die zumindest für die hochwertige Arbeit mit Fotografien falsch eingestellt sind.

Quelle: radsite.lbl.gov/radiance/refer/Notes/gamma.html

Ich selbst habe den Monitor zunächst auf seine Default-Werte zurückgesetzt und dann mit dem Tool von nVidia – Ich habe eine Grafikkarte von nVidia im System – den Gamma-Wert der Anleitung entsprechend eingestellt. Der dabei entstehende Korrektur-Wert von ~1.4 ergibt ein Gamma (visuell gemessen, also „gesehen“) von etwa 2.2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *